Rainer Maria Schießler über Kirche, Rebellion und Innovation

Folge abspielen
Rainer Maria Schießler über Kirche, Rebellion und Innovation

Ist Kirche in der heutigen Zeit eigentlich noch relevant? Welche Rolle spielt sie in unserer Gesellschaft – und welche Aufgabe sollte sie erfüllen? Pfarrer Rainer Maria Schießler hat klare Antworten auf diese Fragen und weicht in seinem täglichen Leben doch oft weit von den klassischen Normen der Kirche ab. Seine Gottesdienste sind stets gut besucht, seine Popularität weit über die Stadtgrenzen Münchens hinaus groß.

Bei Facebook habe ich jetzt fast 13.000 Follower – so viele Kirchen muss man erst einmal voll bekommen.

Rainer Maria Schießler

Seit über 30 Jahren verkündet er das Wort Gottes und ist dabei doch ein ganz besonderes Exemplar seiner Zunft. Der gerade 60 Jahre alt gewordene katholische Pfarrer segnet homosexuelle Paare, produziert einen eigenen Podcast, schreibt Bücher, fährt Motorrad, lebt mit einer Frau zusammen und arbeitet seit Jahren in der Festhalle Schottenhamel auf dem Oktoberfest in München, um alles, was er dort einnimmt, an ein Hilfsprojekt zu spenden.

Im Gespräch gibt er spannende Einblicke in sein persönliches Verständnis von Kirche und Glauben. Er erklärt, warum eine starke, zusammenhaltende Gemeinde gerade in der heutigen Zeit wichtig wäre und warum es wichtig ist, niemanden in eine Religion hineinzuzwingen. Jetzt anhören auf:

Hosted by
Daniel Fürg

Daniel Fürg ist so etwas wie der Barkeeper bei Gin And Talk. Er steht hinter dem Bartresen und führt die Gespräche mit den Gästen.

Diskutiere mit uns!

1 comment

Hier gibt es noch mehr zu hören:

Episode 13